Was bedeutet sektoraler Heilpraktiker?

 

Der sektoraler Heilpraktiker ist die Heilpraktikererlaubnis auf dem Gebiet der Physiotherapie.

Sie wird in NRW nach erfolgter Prüfung durch das Landesgesundheitsamt erteilt.

Sie erlaubt mir, eigene Diagnosen im orthopädischen Bereich zu stellen und eigenverantwortlich mit den Techniken der Physiotherapie zu behandeln.

Falls Sie Heilpraktikerleistungen in Ihrer privaten Kranken - bzw. Zusatzversicherung abgedeckt haben, können Sie meine gestellten Rechnungen zur Erstattung einreichen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.